Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf Website der EEG sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, informieren wir Sie hier über unseren Umgang mit Ihren Daten, wenn Sie unsere Webseiten besuchen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In der Regel werden keine persönlichen Daten von Ihnen erhoben, wenn Sie die Website der EEG besuchen. Auf unserem Webserver werden standardmäßig der Name Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, die übertragene Datenmenge sowie Datum und Dauer des Besuches zu statistischen Zwecken und zur Gewährleistung der Systemsicherheit gespeichert und ausgewertet.

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig angeben, z.B. wenn Sie sich in unserem Energieportal einloggen (https://point1.stadtwerkeallianz.com/energieportal/) oder für die Energiewirtschaftliche Tagung anmelden (https://www.eeg-energie.de/login-energiewirtschaftlichetagung.html) oder uns über unser Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen.

Cookies

EEG mbH verwendet auf einzelnen Webseiten Cookies, um Ihnen die Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. Die hierbei erhobenen Daten sind anonym. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert oder Cookies ganz oder in Teilen blockiert werden. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der EEG Internetdirektdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrem Einverständnis oder im Rahmen einer vertraglichen Geschäftsbeziehung.

Rechtgrundlagen für die Datenerhebung auf diesen Seiten

Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen in Bezug auf die Datenverarbeitung ergeben sich aus den im vorangegangenen Absatz genannten Zwecken der Datenverarbeitung.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt Ihren folgende Rechte in Bezug auf ihre Daten:

  • Nach Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre Daten verlangen, die wir von Ihnen verarbeiten.
  • Wenn wir unrichtige oder unvollständige Daten von Ihnen haben, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).
  • Sie können auch die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art. 17 DSGVO). Es kann jedoch Fälle geben, in denen wir Ihre Daten trotz Ihres Wunsches nicht löschen dürfen oder müssen. Wenn Sie von uns die Löschung dieser Daten verlangen, werden wir prüfen, ob solche Gründe vorliegen. Wenn nicht, löschen wir Ihre Daten.
  • Die Alternative zur Löschung Ihrer Daten ist in bestimmten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO). Auch dabei gilt: lassen Sie uns wissen, wie Sie verfahren wollen, dann prüfen wir die gesetzlichen Vorgaben und finden einen Weg, der Ihre und unsere Interessen ausgleicht.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass wir die Datenschutzvorgaben für die Verarbeitung Ihrer Daten auf diesen Webseiten nicht einhalten, können Sie sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren. Eine Liste aller europäischen Datenschutz-Aufsichtsbehörden finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Widerspruchsrecht
Wir haben in dieser Datenschutzerklärung ein paar Mal unsere „berechtigten Interessen“ erwähnt, die uns die Verarbeitung Ihrer Daten auf diesen Webseiten erlaubt. Wenn wir Ihre Daten mit der Begründung unseres „berechtigten Interesses“ verarbeiten, können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen (Art. 21 DSGVO). Für den Widerspruch müssen Sie allerdings Gründe geltend machen, „die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben“, so will es die genannte Vorschrift.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Nachricht über unser Kontaktformular: https://www.eeg-energie.de/kontaktformular.html.

Wir prüfen dann Ihr Anliegen und melden uns mit einem Ergebnis. An diese Adresse können Sie sich auch dann wenden, wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Datenschutz bei EEG haben.

Datenschutzbeauftragte
Wir haben eine betriebliche Datenschutzbeauftragte bestellt, die uns in Bezug auf die Einhaltung der Datenschutzvorgaben unterstützt und berät. PrivCom Datenschutz GmbH, Dr. Bettina Kähler, Tel. 040.48409010, info@privcom.de

Datensicherheit
Unsere Webseiten sind SSL verschlüsselt d.h. die Übertragung der Seiten im Netz ist gegen Einsicht von außen geschützt. Die EEG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten, die Sie der EEG zur Verfügung stellen, durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Stand dieser Datenschutzerklärung
Juni 2018. Sofern erforderlich, wird diese Datenschutzerklärung regelmäßig überarbeitet und aktualisiert.